Dienstag, 26. März 2013

Paprika-Reis-Pfanne mit Hackfleisch

Sooo mein erster Post ist fällig!
Beginnen möchte ich mit einem Mittagessen, super lecker, schnell zubereitet und vorallem GESUND!

Die Paprika-Reis-Pfanne mit Hackfleisch. Kennen tun es wahrscheinlich die meisten, aber auch ohne Fertigtütchen? Probiert es aus, in 30 Minuten könnt Ihr dann probieren ;)


Paprika-Reis-Pfanne mit Hackfleisch
4 Personen

Zutaten:
  • 3 Paprika (Rot, Gelb, Grün)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g gemischtes Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Express Reis
  • 400 g pürierte Tomaten
  • 125 ml Wasser
  • 1 Würfel (od. 2 TL) Gemüsebrühe

Zubereitung:
  • Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls grob würfeln.
  • Öl erhitzen. Hackfleisch ca. 6 Minuten anbraten und grob zerkleinern. Salzen und pfeffern. Das Hackfleisch herausnehmen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten anbraten.
  • Reis, Hackfleisch, Wasser, Gemüsebrühe und Tomatensaft hineingeben, aufkochen und geschlossen ca. 5 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Soo, sieht doch gar nicht nach viel Arbeit aus oder? Also auf gutes Gelingen!

Eure Linda

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen