Montag, 29. April 2013

Heute schon getaggt??

Ja, mich hat es auch erreicht: Am Freitag wurde ich von meiner Arbeitskollegin Nelli (Küchenwuselei) getaggt. Völlig überfordert hab ich mich erstmal schlau machen müssen - ich kann mit solchen Begriffen überhaupt nichts anfangen! Gut, dass die Regeln immer aufgeführt werden. So bekam ich schnell einen Überblick und ich muss sagen - die Idee gefällt mir wirklich gut ;) Und schmunzeln musste ich auch, als ich den Bericht von Nelli gelesen habe. Aber nun zu mir:

Was ist Taggen?
Sinn des Ganzen ist, etwas über den Menschen hinter dem Blog zu erfahren und neben den Lieblingsblogs auch kleinere, bisher noch unbekannte Blogs kennenzulernen. Es gibt tolle (Koch-Back-Food) Blogs und jeder Blogger dahinter gibt sich sicher viel Mühe, seine Leckereien und Ideen mit der Welt zu teilen.

Die Tag-Regeln:
  1. Schreibe 11 Dinge über Dich.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die der Tagger Dir gestellt hat.
  3. Denke Dir selbst 11 Fragen aus, die Du den Bloggern, die Du vorhast zu taggen, stellen möchtest.
  4. Suche Dir 11 Blogger aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie.
  5. Erzähle es den glücklichen Bloggern.
  6. Zurücktaggen ist nicht erlaubt.

Nun die 11 Dinge über mich:
  1. Ich lese unheimlich gerne Fantasy-Romane
  2. Bei jedem Einkauf schaue ich nach neuen Backrezept-Heften
  3. Ich mache gerne Fotos und erstelle Fotobücher
  4. Meine Oma geht mir über alles <3
  5. Der süßeste Hund allerzeiten ist und bleibt der Mops ;)
  6. Bei Chips esse ich immer erst die Gerollten - die schmecken besser!!
  7. Ich habe einen ungeheuren Verbrauch an Haarspray - trotz mangelnder Frisur xD  DER PONY MUSS HALT AUCH SITZEN
  8. Beim Rückwertseinparken mache ich immer das Radio leise
  9. Überall wo Licht hinkommt stehen bei mir Orchideen
  10. Shoppen finde ich überhaupt nicht toll - Lieber komm ich mit einer neuen DVD nach Hause
  11. Ich liebe Serien!

Die an mich gestellten Fragen und Antworten:

Welches Rezept gelingt Dir immer?
Ganz klar: Omas Schnippelbohneneintopf. Immer wieder köstlich. Und unter den Torten Rezepten: Die Spekulatius-Quark-Torte. Auch eine meiner Lieblingstorten. Da freu ich mich jedes Weihnachten drauf!

Wieviele Back- bzw. Kochbücher hast Du?
Mmmhh noch nicht so viele. Ich kaufe mir immer wieder neue Zeitschriften, sortiere einige wieder aus, sammle hier und da Rezepte aus allen Kategorien. Deshalb besitze ich (noch) nicht ganz so viele Bücher. Aber das hier sind sie (12Stück):




Auf welchem Konzert warst Du zuletzt?
Lol, also Konzerte sind nicht soooo meins. Ich muss leider gestehen - ich war bislang nur auf zwei Konzerten. Mein letztes Konzert müsste so 8-9 Jahre zurücklegen. Vlt noch länger. Und zwar war das: Dick Brave & The Backbeats. Meine Schwester hat in einem Fotoalbum sogar noch die Tickets kleben ;) Wir haben kaum was gesehen, so weit weg saßen wir. Aber die Stimmung war trotzdem gut ;)
So, bevor es noch peinlicher für mich wird, ab zur nächsten Frage:

Bist du Single, Verliebt, Verlobt oder Verheiratet?
Ich bin seit dem 06.10.2007 glücklich verliebt (und natürlich vergeben ^^). <3

Was ist deine Lieblingsstadt?
Ich bin noch nicht wirklich viel rumgekommen, dass liegt aber daran, dass ich lange Fahrten absolut nicht ab kann. Eine Stadt wo ich schon ganz oft und auch sehr gerne bin ist Köln. Jedes Jahr zum Sommer hin schauen meine Schwester und Ich uns die "Kölner Lichter" an. Wirklich wunderschön und empfehlenswert. Auch mit meinem Freund bin ich schon oft fürs Wochenende dort gewesen. Wirklich schön ;)

Gibt es Dich bei Facebook, Instagram oder Twitter?
Mich persönlich gibt es auch bei Facebook. Meinen Blog allerdings nur hier.

Was machst Du beruflich?
Ich bin medizinische Fachangestellte in einer kardiologischen Gemeinschaftspraxis - und das seit 2005.

Beschreibe Dich in einem Satz:
Ich würde mich eher als ruhig, gelassen und manchmal etwas tollpatschig bezeichnen. ;)

Kaffee oder Tee?
Definitiv Tee - alle Sorten und bitte OHNE Zucker! ;)

Dein absoluter Lieblingsblog?
Das ist schwierig, und auch etwas gemein. Da ich erst ganz neu hier bin, habe ich natürlich noch nicht viele Blogs gesehen. Also bitte nicht traurig sein, wenn es Euer Blog nicht zu meinem Lieblingsblog "geschafft" hat. Aber da mir ein Blog schon ziemlich gut weitergeholfen hat in Sachen Motivtorten und ich damals wirklich dankbar war, diese Seite entdeckt zu haben, ist es diese hier: Tortentante.
Von Ihr hab ich auch die tolle Schachbretttorte!

Poste Dein Lieblingsfoto von Dir!
Ganz klar dieses hier:




Meine Fragen an Euch:
  1. Wann und wie bist Du zum Backen/Kochen gekommen?
  2. Was ging bei Dir in der Küche mal so gründlich daneben?
  3. Was ist Dein Lieblingsrezept?
  4. Was hast du Dir an Küchen-/ Backutensilien schonmal gekauft, was du unbedingt haben wolltest - aber nie benutzt?
  5. Was machst Du in deiner Freizeit?
  6. Beschreibe Dich in einem Satz!
  7. Dein Lieblingswitz bitte ;)
  8. Chips oder Schokolade?
  9. Welchen Film hast Du zuletzt im Kino gesehen?
  10. Wie heißt Dein Lieblingsbuch?
  11. Was backst Du als nächstes?

Und zu guter Letzt: Die Blogger die ich "taggen" möchte:

Da ich ebenfalls neu hier bin, kenne ich noch nicht viele Blogs. Und nach einem ganzen Wochenende voller Sucherei nach einem Blog unter 200 Followern, habe ich aufgegeben. Ich möchte ja auch nicht jemanden zum 20. mal taggen. Deshalb gibt es von mir nur eine kleine Auswahl... Seid mir bitte nicht böse. Aber ich möchte mit diesem Post endlich fertig werden!

  1. Frau PhotoAuges Blogküche
  2. Tanya´s Cakes
  3. Zauberhaftes Küchenvergnügen
  4. Cup and Cake
  5. Sallys Bunte Tortenwelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen