Sonntag, 29. September 2013

Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse, Parmaschinken und Rucola

Dieses Rezept haben wir gestern zum ersten Mal ausprobiert, allerdings hatten wir das schon lange im Visier. Da hab ich schon Appetit drauf wenn ich nur die ganzen Zutaten lese - köstlich. Etwas für kleine Feinschmecker ;)




Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse, Parmaschinken und Rucola
2 Flammkuchen

Zutaten:
  • 2 Pakete Flammkuchenteig (fertig, zum Ausrollen)
  • 150 g Parmaschinken
  • 1 Rote Paprika
  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 150 g Creme Fraiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Rucola

Zubereitung:
  • Backofen lt. Packungsanleitung vorheizen. Ziegenfrischkäse und Creme Fraiche verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Flammkuchenteig auf zwei Backbleche verteilen und ausrollen. Creme auf den Flammkuchen verteilen. Paprika in schmale Streifen schneiden und darauf verteilen.  
  • Flammkuchen in dem vorgeheizten Backofen lt. Packungsanleitung backen. Rucola waschen, trocknen. Mit dem Parmaschinken auf dem Flammkuchen verteilen.

Auch ein wirklich einfaches Rezept mit wenigen ausgesuchten Zutaten - eine leckere Alternative zu den üblichen Flammkuchen! Köstlich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen