Freitag, 27. September 2013

Paprika-Dip

Dieses Rezept habe ich von meiner Schwester und es ist der leckerste Dip den ich je zu Brot gegessen habe. Wir haben den schon so oft zubereitet - einfach göttlich! Leider immer viel zu wenig. Wer mag kann natürlich auch Knoblauch mit in den Dip tun, allerdings haben wir einen Knoblauchverweiger in der Familie also haben wir darauf verzichtet ;)




Paprika-Dip




Zutaten:
  • 1 Zwiebel
  • 1 große rote Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Kräuterfrischkäse

Zubereitung:
  • Die Zwiebel sehr fein würfeln und die Paprika ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Den Frischkäse in eine Schüssel geben und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln und Paprika unterrühren.

Und schon ist der Dip fertig. Super einfach - wenige Zutaten aber absolut Genial. Probierts aus ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen