Montag, 9. September 2013

Preiselbeer-Knusper-Ecken

Als meine Schwester mir dieses Rezept gab war ich schon voll begeistert. Das Bild sah bei denen schon so toll aus. Das mussten wir direkt machen.
Ursprünglich ist dieses Rezept mit Johannisbeeren. Aber irgendwie habe ich im Moment kein Glück. Jedesmal sind diese Beeren ausverkauft wenn ich sie brauche. Mhh was kann man denn an kleinen roten Beeren noch nehmen?? Achja - Preiselbeeren ;)




Preiselbeer-Knusper-Ecken
24 Stück


Zutaten:

Für den Knetteig:
  • 225 g Mehl
  • 1/2 gestr. TL Backpulver
  • 2 TL Backkakao
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 1 Ei (M)
  • 80 g weiche Butter
  • 2 EL Sherry oder Wasser

Für den Belag:
  • 300 g Vitalis Knusper Flakes (Dr. Oetker)
  • 150 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 3 EL Sherry oder Wasser
  • 3 EL Johannisbeergelee
  • 200 g Preiselbeeren (Tiefkühl oder aus dem Glas, dann allerdings den Saft abgießen)

Guss:
  • 100 g Schokolade nach Wahl

Dieses mal haben meine Schwester und ich echt Resteverwertung gemacht ^^ Wir haben für das Gelee meinen selbstgemachten Josta-Johannisbeergelee genommen und anstelle des Sherrys meinen Johannisbeerlikör. ;)


Zubereitung:
  • Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das Backblech (40x30 cm) mit Backpapier auslegen.
  • Für den Knetteig: Mehl mit Backpulver und Kakao in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen.
  • Für den Belag: Knusperflakes in einem Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit einem Teigroller zerkleinern. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Sherry oder Wasser in einen Topf geben, aufkochen und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Flakes unterrühren und die Masse etwas erkalten lassen. Johannisbeergelee gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Den Belag gleichmäßig auf dem Teig verstreichen und die Preiselbeeren darüber verteilen. Im unteren Drittel des Backofens ca. 25 Minuten backen.
  • Das Gebäck auf dem Backblech auf einem Kuchenrost erkalten laassen. Gebäck mit Hilfe eines Messers in 24 Dreiecke schneiden.
  • Für den Guss die Schokolade schmelzen und über die Gebäckstücke sprenkeln.


Diese Knusperecken wird es bestimmt noch öfters geben - und hoffentlich erwische ich auch noch mal frische Johannsibeeren damit ich das auch mal probieren kann ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen