Dienstag, 22. Oktober 2013

Schokobomben Cookies mit Oreokeksen

Letze Woche erst habe ich die Schokobomben Cookies von "Zauberhaftes Küchenvergnügen" nachgebacken und heute konnte ich es mir nicht nehmen, sie noch ein mal zu machen. Soooo lecker.

Dieses Mal habe ich eine kleinere Änderung zu dem Originalrezept. Anstelle der 100 g Zartbitterschokolade habe ich die gleiche Menge Oreos genommen und diese grob zerkleinert und mit unter den Teig gehoben. Nachdem flachdrücken auf dem Backblech habe ich die Cookies wieder mit ca. 100 g gestückelte Oreokekse belegt. KÖSTLICH!

Für alle Oreo-Fans ein echtes MUSS ;)




Schokobomben-Cookies mit Oreokeksen
25 Stück


Kommentare:

  1. Hallo Linda!

    Klasse mit den Oreos! :)

    Liebe Grüße, Froilein Pink

    AntwortenLöschen
  2. So ein ähnliches Rezept hatte ich mal und dann verloren. Am Freitag hätte ich das jetzt gebraucht... Super, dass du es rechtzeitig postest!

    AntwortenLöschen
  3. Bitte bitte ;-) ist auch bei meinen Arbeitskollegen super angekommen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Tage werd ich das nochmal machen. Mensch, ich hab jetzt nochmal geguckt. Es sind ja echt unzählige Rezepte von dir, die ich so speicher und nachmache. Ich habe jetzt eine Blogroll angelegt und Kreationen aus der Küche gleich mal als erstes draufgesetzt. Wurde ja Zeit!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ui supi xDDD Das höre ich doch gerne!! *freu* ^^
    xDD

    AntwortenLöschen