Freitag, 7. Februar 2014

Petersiliencouscous mit geschmorten Tomaten und Fetakäse

Letzte Woche gab es bei uns im Supermarkt Couscous im Angebot. "Das probier´ich mal aus" habe ich mir gedacht. Als ich zu Hause war habe ich mich an den PC gesetzt und nach einem passenden Rezept gesucht. Und hängen geblieben bin ich an diesem hier, gefunden bei "Essen&Trinken". Ich fand es richtig lecker und das tolle ist: Wenn Ihr alles vorbereitet habt, ist dieses Gericht in 10 Minuten auf dem Tisch!!! Das nenne ich mal schnelle Küche ;)


2 Personen

Und das benötigt Ihr dazu:

Zutaten:
  • 200 g Couscous
  • 3 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Zucker
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 200 g Fetakäse

Zubereitung:
  • 200 g Couscous in einer Schüssel salzen und mit 250 ml kochend heißem Wasser übergießen. Zugedeckt 10 Minuten quellen lassen.
  • 1 Zwiebel fein hacken und in 3 EL Öl andünsten, 400 g kleingewürfelte Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Haltet Euch mit dem Salz etwas zurück - der Fetakäse ist salzig genug! Fünf Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.
  • 200 g Feta klein hacken und unter die Tomaten rühren. Die Petersielie mit dem Couscous mischen. Zusammen mit den Tomaten auf einem Teller anrichten. Ich habe den Couscous in eine Tasse gedrückt und dann gestürzt.

Na wenn das mal keine kurze Anleitung ist. Also da kann wirklich nichts schiefgehen ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen