Donnerstag, 3. Juli 2014

Erdbeer-Ananas-Konfitüre

Dieses Rezept habe ich bei Dr.Oetker gefunden. Die Kombination aus Erdbeeren und Ananas fand ich ganz interessant. Und die Optik ist auch super ;) Zuerst wird die Erdbeerkonfitüre gekocht, dann die Ananaskonfitüre und beides einzeln eingeschichtet. Ihr solltet die Erdbeerkonfitüre wirklich mind. 35 min fest werden lassen. Wir haben das nicht gemacht, so sackte die Ananaskonfitüre noch etwas ein. Ist jetzt nicht so schlimm aber optisch würden dann die einzelnen Schichten besser zur Geltung kommen. 

6 Gläser á 200 ml


 Zutaten:
  • 500 g Erdbeeren (vorbereitet gewogen)
  • 500 g Ananas (vorbereitet gewogen)
  • 1 Paket Dr. Oetker Extra Gelierzucker (2:1)

Zubereitung:
  • Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. 500 g abwiegen. Ananas schälen, den Strunk entfernen und in feine Stücke schneiden. Ebenfalls 500 g abwiegen.
  • Erdbeerkonfitüre: Erdbeeren in einen Kochtopf geben und mit 250 g Extra Gelierzucker gut verrühren. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 3 Minuten sprudelnd und unter Rühren köcheln lassen. Die Gläser jeweils zur Hälfte damit füllen und mindestens 35 Minuten erkalten lassen (bitte wirklich dran halten!!)
  • Ananaskonfitüre: Die Konfitüre wie die Erdbeerkonfitüre mit 250 g Extra Gelierzucker zubereiten und vorsichtig in die Gläser füllen. Gläser fest verschließen und dekorieren. Konfitüre komplett erkalten lassen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen