Mittwoch, 13. August 2014

Limetten-Kokos-Käsekuchen

Dieses Rezept kennt Ihr ebenfalls schon. Eigentlich sieht er wie ein gewöhnlicher Käsekuchen mit Streuseln aus. Aber darin verstecken sich Kokosraspel und gaaaanz viel Limette! Dadurch bekommt er einen ziemlich erfrischenden Geschmack, aber Käsekuchen bleibt Käsekuchen und nach einem Stück ist man proppe voll ^^
Meine Oma konnte sich noch gut an diesen Kuchen erinnern und hat sich über ein Stück richtig gefreut. Deshalb hier nochmal zur Erinnerung:


Das Rezept findet Ihr hier: Limetten-Kokos-Käsekuchen 

Lasst es Euch schmecken. Liebe Grüße aus Dortmund
Eure Linda

Kommentare:

  1. ja, genau der! eine gute Erinnerung. Den wollte ich ja mal machen. Aber zum Backen komme ich eben nicht so oft wie zum Kochen;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment steht ich auch mehr am Herd als dass ich Torten backe ^^

      Löschen